Abschlussfahrt auf die Steinplatte



Das Bergfreunde Nachwuchsteam beendet die Skisaison mit einer letzten gemeinsamen Fahrt nach Reit im Winkl

Bereits zum fünften Mal ging es am vergangenen Wochenende für den Bergfreunde Nachwuchs zur Abschlussfahrt auf die Steinplatte. Kein Wunder, dass die Kids die Fahrt schon mehr oder weniger alleine organisierten – die Mädls sorgten für die Auto- sowie Zimmereinteilung, die Jungs waren zuständig für das Abendessen und alle zusammen haben für zwei tolle Tage mit Gaudi auf und abseits der Piste gesorgt.

Mit drei Betreuern und 15 Kindern waren die Busse und Zimmer in der Unterkunft so gut belegt wie noch nie. Bei strahlendem Sonnenschein ging es in zwei Gruppen quer durch das Skigebiet – die Pisten waren dabei weniger interessant, hauptsächlich ging es über die Schanzen und Rails im Funpark oder es wurden neue Lines im “Gemüse” gesucht.

Nach dem Skitag ging es mit den Partybussen in den Demelhof in Reit im Winkl – während die Kids selbständig ihre Zimmer bezogen, hatten Lucia, Daniel und Passi ein paar Minuten Verschnaufpause, bevor es zur großen Raubtierfütterung ging. Nachdem der Hunger gestillt war, sorgten die Kinder mit ihrem eigens aufgeführten TV-Programm für die Abendunterhaltung.

Am Sonntagvormittag wurden dann auch mal die Pisten getestet – schließlich wurde an dem Tag die Vereinsmeisterschaft nachgeholt, die Anfang Januar wegen zu viel Neuschnee verschoben werden musste. Danach wurde die Liftkarte bis zur letzten Minute ausgenutzt – die finale Talabfahrt zum Seegatterl hat das 18-köpfige Team nochmal gemeinsam in Angriff genommen.

Ein großes Lob an unseren Nachwuchs – der gute Zusammenhalt, die Mithilfe aller Teilnehmer sowie das Lob der Wirtin des Gästehauses haben uns schnell dazu bewegt die Teilnehmerzahl im nächsten Jahr nochmal zu erhöhen.

Weitere Bilder gibt es auf der Hompage der Bergfreunde unter http://www.bergfreunde-velden.info/abschlussfahrt-auf-die-steinplatte/