17. Walter-Schramm-Turnier des TSV Velden



400 Kinder in 8 Gruppen und ca. 500 Zuschauer waren begeistert.

Die E-Jugend trat beim heimischen Turnier mit 2 Teams an.

Bereits zum 17. Mal veranstaltete der TSV Velden das Walter-Schramm-Gedächtnisturni er in der heimischen Schulturnhalle. Gastmannschaften aus Nah und Fern reisten zum – mittlerweile traditionellen Hallenspektakel – an.

Spannende Spiele, schöne Tore, vorbildliche Fairness und keine größeren Verletzungen sprechen für tollen Sport. Der Fair-Play Gedanke war den Verantwortlichen des TSV Velden – trotz allen Ehrgeizes – besonders wichtig.

Die Verantwortlichen des TSV Velden bedanken sich bei allen fleißigen Helfern für die tatkräftige Unterstützung und freuen sich bereits auf die 18. Auflage im nächsten Jahr.